Eichel frei tragen - BeulenForum
BeulenForum  

Zurück   BeulenForum > Allgemeines und Unkategorisiertes > Lobby / Off Topic > Umfragen und Meinungen
Passwort vergessen? Registrieren

Hinweise

Neues Thema erstellen  Antwort
Bilder-Darstellung Wechsel der Ansicht Themen-Optionen

Alt 10.02.17, 12:28   #1
Onan Onan ist offline
Ist bemüht
kein Status gesetzt!
 
 
Benutzerbild von Onan
 
Registriert seit: 23.04.10
Ort: Cochem
Eichel frei tragen

Wer trägt seine Eichel ständig frei und lässt die Vorhaut hinten? Seit wann macht ihr das? Wem wurde das schon als Kind so beigebracht oder wer hat das erst als Heranwachsender oder Erwachsener so gemacht? Ich weiß, dass das Freitragen der Eichel sehr beliebt ist, zum Teil aus ganz unterschiedlichen Gründen oder aufgrund familiärer Tradition. Es wäre sehr schön, wenn man hier dazu Meinungen und Erfahrungen austsauschen könnte.
  Mit Zitat antworten top
Alt 10.02.17, 23:07   #2
gaysh72 gaysh72 ist offline
Aktiv dabei
MitGlied
 
 
Benutzerbild von gaysh72
 
Registriert seit: 29.04.14
Ort: Deutschland
Alter: 46
AW: Eichel frei tragen

Hab es ab und an mal so, das ich es so offen trage. Mach ich dem feeling wegen.
Kenne auch jemanden der das seit Kindheit so trägt. War mir bis dato aber fremd. Fg
  Mit Zitat antworten top
Alt 12.02.17, 16:10   #3
speed-jack speed-jack ist offline
Ist bemüht
Geil, deshalb am wixen. Schreib mir
 
 
speed-jack hat kein Benutzerbild
 
Registriert seit: 10.08.05
Ort: B
AW: Eichel frei tragen

mhh. weiss gar nicht ob ich das könnte... die würde sich ja wieder drüberschieben. auch bin ich mir nicht sicher ob ich es angenehm finden würde wenn ständig Reibung ist
__________________
Wixwixwix
  Mit Zitat antworten top
Alt 12.02.17, 18:23   #4
gaysh72 gaysh72 ist offline
Aktiv dabei
MitGlied
 
 
Benutzerbild von gaysh72
 
Registriert seit: 29.04.14
Ort: Deutschland
Alter: 46
AW: Eichel frei tragen

Versuch macht Klug ;-)
  Mit Zitat antworten top
Alt 12.02.17, 19:27   #5
speed-jack speed-jack ist offline
Ist bemüht
Geil, deshalb am wixen. Schreib mir
 
 
speed-jack hat kein Benutzerbild
 
Registriert seit: 10.08.05
Ort: B
AW: Eichel frei tragen

Zitat:
Zitat von gaysh72 Beitrag anzeigen
Versuch macht Klug ;-)
stimmt... habs gerade ein bisschen ausprobiert... nicht so meins.
__________________
Wixwixwix
  Mit Zitat antworten top
Alt 12.02.17, 19:44   #6
Crissy Crissy ist offline
BeulenKönig
Justin, ich liebe Dich!!!!
 
 
Benutzerbild von Crissy
 
Registriert seit: 19.08.12
Alter: 46
AW: Eichel frei tragen

...finds auch sehr unangenehm, die Eichel frei zu tragen.
__________________
  Mit Zitat antworten top
Alt 12.02.17, 20:10   #7
chesterfield chesterfield ist offline
Neu hier
kein Status gesetzt!
 
 
chesterfield hat kein Benutzerbild
 
Registriert seit: 03.06.10
AW: Eichel frei tragen

Mache das ab und zu mal ist einfach geil wenn ich hot bin

Gesendet von meinem S60 mit Tapatalk
  Mit Zitat antworten top
Alt 12.02.17, 22:49   #8
Placebo Placebo ist offline
Gott aller Beulen
NaturSekt, der geilste Sekt der Welt :)))
 
 
Benutzerbild von Placebo
 
Registriert seit: 07.04.07
Ort: gelobtes Land NRW
Alter: 31
AW: Eichel frei tragen

bei mir klappt das nicht! Meine vorhaut rutscht nach paar Minuten von selbst wieder über die eichel!
__________________

Besucht auch meine Themen IG's:
and check out
  Mit Zitat antworten top
Alt 16.02.17, 10:53   #9
norbert46 norbert46 ist offline
Routiniert
kein Status gesetzt!
 
 
Benutzerbild von norbert46
 
Registriert seit: 21.06.06
Ort: Grossraum München
AW: Eichel frei tragen

Hallo zusammen,
ich trage seit meinem 16. LJ die Vorhaut hinter dem Eichelkranz. Das hat mir damlas unser Hautarzt bei der Einstellungsuntersuchung zum Antritt meiner Lehre gezeigt. Ich fand das so toll, dass ich seitdem die Vorhaut immer zurückgezogen habe. Wenn sie sich mal wieder vorrollte habe ich sie gleich wieder zurückgeschoben. Zu 99 % meiner Zeit bleibt sie hinter dem Eichelkranz. Mir gefällt es so. Meine Vorhaut hat sich dadurch anscheinen auch verkürzt. Wenn mein Schwanz mal superklein sich zurückgezogen hat kommt es schon mal vor, dass sich meine Vorhaut über den Eichelkranz schiebt und die halbe Eichel bedeckt. Wenn ich sie dann mit meiner Hand wieder zurückschiebe kann ich sie anschließend nicht wieder über den Eichelkranz schieben, da mein Schwanz sofort dicker wird, wenn ich ihn anfasse.
  Mit Zitat antworten top
Alt 16.02.17, 13:55   #10
Onan Onan ist offline
Ist bemüht
kein Status gesetzt!
 
 
Benutzerbild von Onan
 
Themenstarter

Registriert seit: 23.04.10
Ort: Cochem
AW: Eichel frei tragen

Zitat:
Zitat von speed-jack Beitrag anzeigen
mhh. weiss gar nicht ob ich das könnte... die würde sich ja wieder drüberschieben. auch bin ich mir nicht sicher ob ich es angenehm finden würde wenn ständig Reibung ist
Probiere es doch einfach mal aus, denn "probieren geht über studieren" sagt ein altes Sprichwort. Vielleicht gefällt es dir dann auch.

***** Beitrag hinzugefügt um 13:55 ***** Der letzte Beitrag stammt von 13:47 *****

Zitat:
Zitat von norbert46 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich trage seit meinem 16. LJ die Vorhaut hinter dem Eichelkranz. Das hat mir damlas unser Hautarzt bei der Einstellungsuntersuchung zum Antritt meiner Lehre gezeigt. Ich fand das so toll, dass ich seitdem die Vorhaut immer zurückgezogen habe. Wenn sie sich mal wieder vorrollte habe ich sie gleich wieder zurückgeschoben. Zu 99 % meiner Zeit bleibt sie hinter dem Eichelkranz. Mir gefällt es so. Meine Vorhaut hat sich dadurch anscheinen auch verkürzt. Wenn mein Schwanz mal superklein sich zurückgezogen hat kommt es schon mal vor, dass sich meine Vorhaut über den Eichelkranz schiebt und die halbe Eichel bedeckt. Wenn ich sie dann mit meiner Hand wieder zurückschiebe kann ich sie anschließend nicht wieder über den Eichelkranz schieben, da mein Schwanz sofort dicker wird, wenn ich ihn anfasse.
Sehr vernünftig von deinem Arzt. Ich habe auch von anderen Ärzten gehört, die das ständige Zurücklassen der Vorhaut empfehlen. Bei einem Freund von mir hat das sogar der Kinderarzt empfohlen, als mein Freund noch sehr klein war, aber nicht jeder Arzt tut das. Im Gegenteil, manche raten sogar davon ab. Es ist also in jedem Fall eine Ansichtssache und verbunden mit eigenen Erfahrungen oder persönlichen Auffassungen. In Japan ist das allgemein üblich und eine Jahrtausendlange Tradition.
  Mit Zitat antworten top
Alt 16.02.17, 15:59   #11
werner-ulm werner-ulm ist gerade online
BeulenKönig
kein Status gesetzt!
 
 
Benutzerbild von werner-ulm
 
Registriert seit: 24.08.11
AW: Eichel frei tragen

Hallo Onan,

Du scheinst das ja sehr missionarisch zu befürworten. Aber es ist nun mal nicht jedermanns Sache.

Zitat:
Probiere es doch einfach mal aus, denn "probieren geht über studieren" sagt ein altes Sprichwort. Vielleicht gefällt es dir dann auch.
Nein, bei mir klappt das aus mehreren Gründen nicht. Als erstes bleibt die Vorhaut beim schlaffen Penis nicht hinten. Ich habe einen stark ausgeprägten Blutpenis, der schlaff sehr klein wird. Dann ist die Eichel sehr empfindlich und eine Berührung ist überwiegend unangenehm bis schmerzhaft. Wenn ich sehr erregt bin, kann ich mit sehr viel Flutsche bei zurückgezogener Vorhaut über die blanke Eichel reiben und komme dann sehr schnell. Aber auch da ist das Gefühl eher grenzwertig zwischen Lust und Schmerz.

Zitat:
Ich habe auch von anderen Ärzten gehört, die das ständige Zurücklassen der Vorhaut empfehlen.
Wozu soll das gut sein? Ich sehe normalerweise nur Nachteile.

Zitat:
Bei einem Freund von mir hat das sogar der Kinderarzt empfohlen, als mein Freund noch sehr klein war
Das kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn, es liegen besondere Gründe vor.

Ich setze natürlich voraus, dass geprüft wird, dass sich die Vorhaut voll zurückziehen lässt, also keine Phimose vorliegt. Andernfalls sind entsprechende Dehnübungen und notfalls eine Beschneidung angesagt. Ebenso setze ich voraus, dass jeder regelmäßig die Vorhaut ganz zurückzieht und sich gründlich wäscht, damit sich kein Smegma bildet.

Zitat:
aber nicht jeder Arzt tut das. Im Gegenteil, manche raten sogar davon ab.
Warum sollte ein Arzt das empfehlen, solange es keinen wichtigen Grund dafür gibt? Für mich ist es nur gut und richtig, wenn der Arzt normalerweise davon abrät. Denn natürlicherweise hat der Mensch eine Vorhaut und die ist über der Eichel, um sie zu schützen. Bei den meisten Tieren ist es ähnlich.

Zitat:
Es ist also in jedem Fall eine Ansichtssache und verbunden mit eigenen Erfahrungen oder persönlichen Auffassungen.
Eben. Jeder, wie er mag. Und da solltest Du eben auch Leute respektieren, die es nicht mögen oder nicht vertragen.
__________________
Viele Grüße, Werner
  Mit Zitat antworten top
Alt 16.02.17, 16:20   #12
Onan Onan ist offline
Ist bemüht
kein Status gesetzt!
 
 
Benutzerbild von Onan
 
Themenstarter

Registriert seit: 23.04.10
Ort: Cochem
AW: Eichel frei tragen

Zitat:
Zitat von werner-ulm Beitrag anzeigen
Hallo Onan,

Du scheinst das ja sehr missionarisch zu befürworten. Aber es ist nun mal nicht jedermanns Sache.

Nein, bei mir klappt das aus mehreren Gründen nicht. Als erstes bleibt die Vorhaut beim schlaffen Penis nicht hinten. Ich habe einen stark ausgeprägten Blutpenis, der schlaff sehr klein wird. Dann ist die Eichel sehr empfindlich und eine Berührung ist überwiegend unangenehm bis schmerzhaft. Wenn ich sehr erregt bin, kann ich mit sehr viel Flutsche bei zurückgezogener Vorhaut über die blanke Eichel reiben und komme dann sehr schnell. Aber auch da ist das Gefühl eher grenzwertig zwischen Lust und Schmerz.

Wozu soll das gut sein? Ich sehe normalerweise nur Nachteile.

Das kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn, es liegen besondere Gründe vor.

Ich setze natürlich voraus, dass geprüft wird, dass sich die Vorhaut voll zurückziehen lässt, also keine Phimose vorliegt. Andernfalls sind entsprechende Dehnübungen und notfalls eine Beschneidung angesagt. Ebenso setze ich voraus, dass jeder regelmäßig die Vorhaut ganz zurückzieht und sich gründlich wäscht, damit sich kein Smegma bildet.

Warum sollte ein Arzt das empfehlen, solange es keinen wichtigen Grund dafür gibt? Für mich ist es nur gut und richtig, wenn der Arzt normalerweise davon abrät. Denn natürlicherweise hat der Mensch eine Vorhaut und die ist über der Eichel, um sie zu schützen. Bei den meisten Tieren ist es ähnlich.

Eben. Jeder, wie er mag. Und da solltest Du eben auch Leute respektieren, die es nicht mögen oder nicht vertragen.
Ich verstehe deine aggressiven Angriffe nicht. Ich habe nichts anderes gesagt, als dass es jedermanns persönliche Ansicht und auch Entscheidung ist. Dabei betreibe ich nichts missionarisch sondern gebe meine eigenen Erfahrungen wieder und das sei ja wohl gestattet ohne gleich persönlich angegriffen zu werden.
  Mit Zitat antworten top
Alt 13.01.18, 09:39   #13
Preppy
Gast
kein Status gesetzt!
 
 
Preppy hat kein Benutzerbild
 
AW: Eichel frei tragen

Mir geht es da wie Placebo, meine Vorhaut bleibt auch nicht zurück wenn mein Penis schlaff ist. Außerdem finde ich es auch nicht angenehm an der Eichel, wenn der Stoff der Boxershort permanent dran reibt.
  Mit Zitat antworten top
Alt 15.07.18, 08:03   #14
stephan123 stephan123 ist offline
Lebt sich ein
kein Status gesetzt!
 
 
stephan123 hat kein Benutzerbild
 
Registriert seit: 06.05.13
Ort: Bayern, Franken
AW: Eichel frei tragen

Ja das nicht so einfach die Vorhaut hinten zu lassen, sobald er wieder klein wird oder ich mich viel bewege ist der Rüssel wieder vorne
  Mit Zitat antworten top
Neues Thema erstellen  Antwort   

Stichworte
eichel, frei, tragen, vorhaut hinten

Zurück   BeulenForum > Allgemeines und Unkategorisiertes > Lobby / Off Topic > Umfragen und Meinungen


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2004 - 2018 BeulenForum.com - vormals dicke-beulen.de