Horrorszenario - Daten futsch? - BeulenForum
BeulenForum  

Zurück   BeulenForum > Allgemeines und Unkategorisiertes > Lobby / Off Topic > Computerhilfe
Passwort vergessen? Registrieren

Neues Thema erstellen  Antwort
Bilder-Darstellung Wechsel der Ansicht Themen-Optionen

Alt 10.09.14, 11:52   #1
gayjoker22 gayjoker22 ist offline
Aktiv dabei
kein Status gesetzt!
 
 
gayjoker22 hat kein Benutzerbild
 
Registriert seit: 04.05.05
Ort: Berlin
Fragezeichen Horrorszenario - Daten futsch?

ist doch jedem schon mal passiert, das man versehentlich speichermedien oder Wechseldatenträger formatiert hat, oder
durch Wut und Frust eines Mitmenschen verluste erleiden mußte...Für Kommerzielle Wiederherstellung fehlt meistens die Kohle, weil die Kollegen überirdisch viel Geld verlangen um mal eben die Urlaubsbilder von der SD - Card wiederherzustellen, oder die dringend benötigten Bewerbungsschreiben die auf dem USB Stick lagen. Ich bin studierter Informatiker mit dem Spezialgebiet der Forensik und habe schon sooft im Freundes- und Bekanntenkreis erlebt, welche Glücksmomente es auslöst
wenn die vielen nullen und einsen wieder richtig zusammengesetzt wurden. Jetzt habe ich mir überlegt auch euch meine Hilfe anzubieten. Kostenlos, schnell und unkompliziert! Da die Spezialsoftware die ich Einsetze sehr teuer ist, freue ich mich jedoch nach erfolgreicher Wiederherstellung über kleine Spenden auf mein Paypal Konto .-) Aber das ist natürlich freiwillig!

Wiederhergestellt werden die gängisten Fileformate (word, Excel, PDF, usw.), Mediendateien (Musik, Bilder, Videos), komplette Festplatten oder einzelne Partitionen, Imagedateien, CD`s & DVD`s, Speicherkarten und USB Sticks.

Was ich nicht wiederherstelle sind mechanisch defekte Datenträger, da mir privat kein Reinraum zur Verfügung steht!

Wer interesse hat darf sich gerne melden, mir sein speichermedium zuschicken ( Rückporto nicht vergessen) oder falls Du auch in Berlin bist, auf Wunsch einen Termin vereinbaren, persönlich vorbeibringen und Daumen drücken! Denn eine Garantie gibt es natürlich nicht :-) Das ganze passiert selbstverständlich absolut abseits persönlicher oder Sexueller interessen. Du kannst Dir sicher sein das Deine Daten 100% Vertraulich behandelt werden! Eine weitergabe an dritte o.Ä. Ist ausgeschlossen!
  Mit Zitat antworten top
Alt 10.09.14, 13:32   #2
chichi chichi ist offline
Gott aller Beulen
kein Status gesetzt!
 
 
chichi hat kein Benutzerbild
 
Registriert seit: 03.03.07
Ort: Chichiville
AW: Horrorszenario - Daten futsch?

Als jemand, der schon zweimal einen Festplattencrash durchlitt (Virus, Staubkorn), finde ich dieses Angebot mit der angenehmen Diskretion gut.

Generell kann ich nur raten: Immer, immer speichern, und zwar doppelt auf zwei externen Speichermedien.

Kürzlich hieß es, man müsse damit rechnen, dass externe Festplatten schon nach fünf oder sechs Jahren den Geist aufgeben. Stimmt das? Ich dachte, die Dinger halten zehn oder mehr Jahre.
  Mit Zitat antworten top
Neues Thema erstellen  Antwort   

Stichworte
daten, futsch, horrorszenario

Zurück   BeulenForum > Allgemeines und Unkategorisiertes > Lobby / Off Topic > Computerhilfe


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



BF-Uploads: Bilder hochladen | Video-Portal | Impressum
Partner: LinkCollector.net | CamBild.com

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
© 2004 - 2017 BeulenForum.com - vormals dicke-beulen.de